Zahnmedizin

Top Zahnmedizin

Parodontosebehandlung

Hierbei werden alle harten und weichen Zahnbeläge ober- und unterhalb des Zahnfleisches perfekt entfernt. Bei dieser Gelegenheit informieren wir Sie gerne über passende und neueste Mundhygienemittel. Auch weit fortgeschrittene Erkrankungen können durch die sog. Regenerative Parodentalchirurgie behandelt werden, d.h. verloren gegangene Zahnbettknochen können durch Auffüllen mit geeigneten Knochenersatzmaterialien wiederhergestellt werden.

Marker-Keimbestimmung

Selbst bei optimaler Mundhygiene können eine Vielzahl aggressiver Keime schwere Verlaufsformen der Parodontalerkrankung verursachen und unterhalten. Deshalb ist häufig eine medikamentöse Begleittherapie sinnvoll, um die im Biofilm befindlichen Keime zu schwächen und zu entfernen. Nach eingehender Untersuchung ermitteln wir die optimale Therapie für Sie.