Knirschertherapie

Top Zahnmedizin

Knirschen und Pressen der Zähne erfolgt meist unbewusst, vor allem nachts. Dadurch werden die Zähne mehr oder weniger stark abgerieben, die Zahnstellungen können sich ändern, daraus können Kiefergelenks- oder Muskelprobleme entstehen. Ein typisches Beispiel für solche Beschwerden sind „Ohrenschmerzen“, für die der HNO-Facharzt keine Ursache findet sowie Knacken im Kiefergelenk.

Wir diagnostizieren die Ursache und erarbeiten einen Therapieplan mithilfe von Knirscherschienen in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten.